Seit 2009 veranstaltet die Astrid-Lindgren-Bühne die Grundschultheatertage:

SchülerInnen aus ganz Berlin tauchen an diesen Tagen in die Welt des Theaters ein. In verschiedenen theaterpädagogischen Workshops, mit Geschichten, Tanz und Liedern setzen sich die Kinder spielerisch und kreativ mit einem bestimmten Thema auseinander. Die LehrerInnen können sich parallel in Gesprächsrunden über Möglichkeiten der inner- und außerschulischen Theaterarbeit informieren.

Grundschultheatertage 2016

Unter dem Thema 'Vielfalt', welches wir in Anlehnung an unsere Produktion "Jim Knopf" von Michael Ende gewählt hatten, fanden vom 06. - 09. Juni unsere Grundschultheatertage 2016 statt. Mehr als 180 Kinder der Klassenstufen 3 - 5 hatten die Gelegenheit, Theater selbst zu erleben und in seiner Vielseitigkeit zu erfahren. An zwei Projekttagen, die jeweils an zwei Tagen vormittags stattfanden, boten wir verschiedene theaterpädagogische Workshops an, die in einer fabelhaften Präsentation ihren Abschluss fanden. Von Schwarzlicht- und Stockpuppentheater bis Rollen- und Klangspiel war alles vetreten und die Kinder haben sich mit Begeisterung im Proberaum und auf der Bühne als Schauspieler*innen probiert.

Anmeldungen für die Grundschultheatertage 2017 nehmen wir gerne unter alb(at)fez-berlin.de entgegen.

Wir freuen uns auf euch!

Kontakt

Informationen erhältlich unter:
+49 (0)30-530 71 174
alb(at)fez-berlin.de