Die Astrid-Lindgren-Bühne ist ein Projektpartner von TUKI

Das Projekt 'TUKI - Theater und Kita' fördert dreijährige Partnerschaften zwischen je einem Theater und einer Kita. In den ersten beiden Jahren leiten die KünstlerInnen die Theaterarbeit in den Kitas an und die Theater laden regelmäßig ihre Partner-Kita zu Besuch ein. Zwischen allen Beteiligten wird ein reger Austausch gepflegt. Im dritten TUKI-Jahr kommt das Programm 'KontextKita' zum Tragen, in dem die ErzieherInnen selbstständig die Theatereinheiten übernehmen und die KünstlerInnen im Hintergrund als Coach zur Verfügung stehen. 

Die Partner-Kita der Astrid-Lindgren-Bühne sind die Gartenstadtfröschen aus Treptow, die nun bereits im zweiten Jahr der Partnerschaft stehen. Gemeinsam mit der Theaterpädagogin Tone Eriksen werden sie ihr selbst entwickeltes Stück in diesem Jahr auf der Studiobühne präsentieren.