Figurentheater

Das schönste Ei der Welt

Theater Geist | empfohlen ab 4 J.

Studiobühne (Raum 214)

Drei Hühner haben ein gewaltiges Problem, das auch manche Menschen umtreibt. Wer bloß ist die Schönste? Pünktchen hat ein toll gemustertes Federkleid, Latte schicke lange Beine und Feder einen prachtvollen Kamm. Der König entscheidet: "Schönheit kommt von innen!" und veranstaltet einen Wettbewerb: wer das schönste Ei legen kann, die solle die Schönste sein. Doch alsbald taucht die Frage auf: Was heißt überhaupt "schön"?! Eine Geschichte über den Wert des Einzelnen, seine Einzigartigkeit und eben: Schönheit!

Dauer: 40 Minuten
Preiskategorie D

Regie: Eva Kaufmann 
Spiel: Annegret Geist 
Puppen: Claudia Engel 
Bühnenbau: Bodo Hermann, Claudia Engel 
Text: Kaufmann/Geist 

Diese Theatertickets berechtigen an Wochenend-, Feier- und Ferientagen zur Mitnutzung des Hausangebots. Diese Regelung gilt NICHT für Kita-, Hort- und Schulgruppen.

Das Hausangebot "Einfach Zirkus!" kann nur in Zeitfenstern besucht werden. Bitte beachten Sie, dass die Theatervorstellung um 14 Uhr nur das Zeitfenster am Vormittag (11-14 Uhr) miteinschließt, die Theatervorstellung um 16 Uhr das Zeitfenster am Nachmittag (15-18 Uhr).

Kontakt für Kita-, Hort- und Schulgruppen: +49 30 53071-333; buchung(at)fez-berlin.de

Termine

  • Mi 20.03.2024 10:00 – 10:40 Uhr Ausverkauft
  • Do 21.03.2024 10:00 – 10:40 Uhr